#b6bec6
Scroll

Silesia Connect - digitale Aromen Verkostung

So schmeckt Digitalisierung01

Kunde
Silesia

Unsere Aufgabe
Konzept / Design / Entwicklung 

Für unseren Kunden Silesia haben wir eine digitale Plattform zur interaktiven Verkostung von Geschmacksmustern und Aromen entwickelt. Dabei haben wir die Vorteile der analogen Begegnung mit der Vielfalt digitaler Möglichkeiten kombiniert. Verkostungen kann unser Kunde von nun an ortsunabhängig und effizienter durchführen, ohne dabei auf die menschliche Interaktion zu verzichten.

Sie wurden eingeladen!

Durch Einbindung von Schnittstellen zu Bestand Systemen und automatisierten Prozessen wird das Anlegen von Verkostungen und das Einladungsmanagement vereinfacht.

Über ihre Email-Adresse können Teilnehmer:innen der Veranstaltung hinzugefügt werden. Eine automatisierte Einladungsmail landet anschließend direkt im Postfach der Eingeladenen.

 

Import von SAP-Daten zum Anlegen einer Verkostung

Verkostungen können Vertriebsmitarbeiter:innen dank niedrigschwelliger Benutzeroberfläche in wenigen Schritten selbst anlegen. Die nötigen Produktinformationen können bequem aus dem bestehenden SAP-System übermittelt und in Silesia Connect individuell angepasst werden. So können z.B. Beschreibungstexte hinzugefügt oder hinterlegte Deskriptoren ausgetauscht werden.

Mehr als nur ein Häkchen setzen

Nach dem gemeinsamen Einstieg moderiert der/die Vertriebsmitarbeiter:in die Teilnehmer:innen durch die Verkostung. Mithilfe der reaktiven Elemente zur Bewertung eines Produkts, wird das Geschmacksempfinden der Teilnehmer:innen digital visualisiert. Das veranschaulicht das Ergebnis und ergänzt den Prozess um eine spielerische Komponente.

Je nach Art der Verkostung werden unterschiedliche Darstellungsformen genutzt, welche das Bewerten abwechslungsreich und kurzweilig gestalten.

Mithilfe der individuellen Darstellungsformen, übersetzen wir das Aromen Erlebnis in eine gemeinsame visuelle Sprache. Ob beim Kunden vor Ort oder über Distanzen hinweg, stellen wir so ein einheitliches Verständnis zur Kategorisierung der Geschmäcker sicher. Dadurch können die Prozesse vereinfacht und beschleunigt werden.

Vereinfachter Informations- und Datenaustausch

Moderator:in und Teilnehmer:innen können sich während des gesamten Verkostungsprozesses austauschen. Neben der Video- und Audiospur steht zusätzlich eine Chatleiste für Fragen, Anmerkungen und dem Upload von weiterem Infomaterial bereit. In der Mediathek werden geteilte Unterlagen gesammelt und können von den Teilnehmer:innen beliebig heruntergeladen werden.

Ergebnisse teilen

Am Ende einer Verkostung können die erzeugten Ergebnisse gemeinsam diskutiert werden.

Hierbei hilft eine Übersicht der Gesamtbewertungen, sowie die Zusammenfassung der Individualbewertungen der Teilnehmer:innen.

Die Informationen aus den generierten Daten lassen sich als PDF downloaden und können in weiteren Unternehmensprozessen verwendet werden. Und auch für die Teilnehmer:innen der Verkostung stehen die eigenen Bewertungen zum Download bereit und tragen damit zu einem nachhaltigen Markenerlebnis bei.

Silesia Connect

Explore more cases

Corona - was tun, wenn die Messe ausfällt und die altbekannte und bewährte Vertriebsstruktur ausgehebelt wird?
Weihnachten im Zeichen von Corona: Gerade die erschwerten Bedingungen fordern Nähe, Wertschätzung, Spaß und Wir-Gefühl.

Lust, uns kennenzulernen? Let's connect!

Ihre Nachricht
Newsletter
* Felder müssen ausgefüllt werden
[]
1 Step 1
keyboard_arrow_leftPrevious
Nextkeyboard_arrow_right
* Felder müssen ausgefüllt werden